Was ist Google MyBusiness?

von Isolde Nagel

Ihr Unternehmen bei Google Maps

Gute Ergebnisse zu liefern, ist das Ziel einer Suchmaschine. Google erstellt deshalb automatisch Einträge für öffentliche Einrichtungen oder auch für Unternehmen. Diese Einträge werden auf Google Maps verlinkt und für andere Google Dienste verwendet.

Ist Ihr Unternehmen bei Google-Maps eingetragen?

Möglicherweise steht also schon ein Eintrag zu Ihrem Unternehmen bei Google. Geben Sie einfach einmal ihren Firmennamen bei der Google-Suche ein. Auf der rechten Seite neben den Suchergebnissen erscheint der Google MyBusiness Eintrag. In Google Maps wird dort auch der Ortsmarker mit dem Eintrag verlinkt.

Sollte bereits ein Eintrag vorhanden sein, den Sie nicht selbst erstellt haben, dann können Sie als Inhaber den Eintrag zur Änderung übernehmen. Alles was Sie dazu benötigen ist ein Google-Konto. Falls Sie noch keines haben, erstellen Sie mit Ihrer Firmen-Mailadresse ein neues Konto.

Braucht man Google MyBusiness?

Ja, denn Google MyBusiness ist ein kostenloser Service von Google und damit ein Service für Ihre Kunden. Eine Chance für Sie, die das Suchergebnis für Ihr Unternehmen verbessert. Ihre Kunden sehen auf einen Blick Öffnungszeiten, Anschrift, Telefonnummer und einen Link zur Ihrer Webseite. Sicher haben Sie selbst Google MyBusiness über die Suchmaschine auch schon genutzt. Google MyBusiness entspricht einem kostenlosen Eintrag in Telefonregistern, Straßenkarten und Gewerbeverzeichnissen - So werden Sie gefunden!

Wie erstelle ich einen MyBusiness Eintrag?

Sollte Ihre Firma noch keinen Eintrag haben, so können Sie diesen selbst erstellen. Melden Sie sich dazu auf der MyBusiness Seite (https://www.google.com/intl/de_de/business/) an. Geben Sie Ihre Branche und den Namen des Unternehmens an. Die korrekte Anschrift markiert Ihren Standort bei den Google Kartendiensten. Ein Link zur Webseite und eine aktuelle Telefonnummer vervollständigen den Eintrag. Falls vorhanden sollte auch Ihr Logo oder ein ansprechendes Bild der Geschäftsräume hochgeladen werden.

Unser Tipp:

Achten Sie bei der Namensbezeichnung in Google MyBusiness auch auf Keywords. Phantasievolle Firmennamen sind nicht unbedingt ein Garant für ein gutes Suchergebnis. Greifen Sie auch auf sprechende Keywords zurück z.B. Blumengeschäft, Bekleidung, Frisör...

Überprüfen Sie für Ihren Eintrag die korrekte Ortsangabe bei Google-Maps. Besonders in Gewerbegebieten und im Ländlichen Bereich sind die Karten manchmal etwas ungenau. Hier hilft ein Eintrag über Koordinaten um den exakten Standort zu markieren.

Öffnungszeiten und Telefonnummern ändern sich manchmal, kontrollieren Sie deshalb Ihren MyBusiness Eintrag regelmäßig.

Gerne helfen wir bei der Einrichtung oder Gestaltung Ihres MyBusiness-Kontos
Ihr Team von creactivCONCEPT

Zurück